Links

Weblinks und Verzeichnisse

Verbände und Gsellschaften

  • Schweizerische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (swiss orthopaedics)
  • Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
  • European Society of Sports Traumatology, Knee Surgery & Arthroscopy (ESSKA)
  • European Federation of National Associations of Orthopaedics and Traumatology (EFORT)
  • Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie und Medizin des Fusses (SFAS)
  • European Foot and Ankle Society (EFAS)
  • Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)
  • Zürcher Gesellschaft der Orthopädischen Chirurgen (ZGO)
  • Ärztegesellschaft des Kantons Zürich (AGZ)
  • Zürcher Belegärztevereinigung
  • Schweizerische Belegärztevereinigung (SBV)

Unsere Schwerpunkte

Dr. med. Christian Diezi

Facharzt FMH für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates

Unsere Schwerpunkte sind insbesondere chirurgische und nicht-chirurgische Therapien bei Erkrankungen und Unfällen oder Unfallfolgen an den unteren Extremitäten (Hüfte, Knie, Sprunggelenke und Fuss). Persönliche Beratung, Behandlung und Betreuung ist selbstverständlich.

Das Hüftgelenk ist nach dem Kniegelenk das zweitgrösste Gelenk des Menschen. Es besteht auf der Beckenseite aus der Gelenkspfanne und auf der Seite des Oberschenkels aus dem kugelförmigen Hüftkopf. Beide werden von einer kräftigen Gelenkskapsel umschlossen.

Erfahren Sie mehr über unsere Therapien bei Verletzungen und Erkrankungen am Hüftgelenk.

Das Kniegelenk ist das grösste Gelenk des menschlichen Körpers. Die knöchernen Gelenkspartner sind der Oberschenkel- und Unterschenkelknochen sowie die Kniescheibe, welche von einer kräftigen Knorpelschicht überzogen sind.

Erfahren Sie mehr über unsere Therapien bei Verletzungen und Erkrankungen am Kniegelenk.

Unsere Füsse tragen uns tagtäglich durchs Leben. Ihr Aufbau ist sehr komplex, die täglichen Belastungen sind enorm. Entsprechend häufig können Beschwerden im Bereich der Sprunggelenke und Füsse auftreten.

Erfahren Sie mehr über unsere Therapien bei Verletzungen und Erkrankungen an Sprungelenk und Fuss.